Seine Vermögenswerte offenzulegen oder sie zurückzuführen bzw.

unter einen „steuerlichen Schutzschild“ zu stellen, um die eigene steuerliche und eventuell strafrechtliche Position zu legalisieren, indem die in der Vergangenheit nicht deklarierte Übersicht RW der Einkommensteuererklärung richtiggestellt wird, ist heute in der Tat ein lohnenswertes Unterfangen. Sies sollte aus folgenden Gründen geschehen:

  • Es gibt die Möglichkeit zur Offenlegung und Anzeige eigener im Ausland gehaltener Geld- und Vermögenswerte unter reduzierten Sanktionen und pauschaler Besteuerung, unter gegebenenfalls korrekter Anwendung strafrechtlicher Sanktionen;
  • Kapitalwerte, die seit Jahren im Ausland festliegen, können nach der Legalisierung wieder gewonnen, und gewinnbringend eingesetzt werden;
  • Möglichkeit der Verwendung, Wiedergewinnung, Erklärung und Einsatz von ausländischen Erbschaften;
  • Verwendung, Wiedergewinnung, Erklärung und Einsatz von im Ausland blockierten, festgelegten und im Gerichtsverfahren befindlichen Kapitalwerten;
  • Legalisierung der eigenen Steuersituation durch Richtigstellung der deklarierten Übersicht RW mit der Möglichkeit, Kapitalwerte im Ausland ansässigen ausländischen Maklern anzuvertrauen.

Wollen Sie wissen, ob dieses Thema auch für Sie lohnenswert ist?

Die Zeiten haben sich geändert, und dessen muss man sich bewusst werden. Sie wünschen sich für die Zukunft ein Vermögen, das Sie auch wirklich nutzen und investieren können? Oder begnügen Sie sich mit einem Vermögen zum Monopoly spielen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, am einfachsten unter Bezug auf die Internetseite. Wir bewerten dann persönlich mit Ihnen die Lage und mögliche Lösungen dafür.